Tauchen auf Zypern

Sauberes Wasser, lange Tauchsaison – und was gibt es zu sehen? Nun, wie wäre es mit einem der weltweit bedeutendsten Seewracks! Die Zenobia, die unweit der zypriotischen Küste vor Larnaka am Meeresgrund liegt, zählt mit ihren 172 Metern Länge zu den Giganten unter den Wracks und ist tatsächlich das größte im Mittelmeer zu findende Schiffswrack. Diese schwedische RoRo-Fähre ist aufgrund eines technischen Defekts im Juni 1980 ironischerweise auf der Jungfernfahrt von der Werft in Schweden zu ihrem Bestimmungsort in Syrien hier gesunken. Heute ist die Zenobia eine Attraktion und Herausforderung für Taucher.

01.04. – 31.04.2019

10 Tauchgänge

  • 6 Landtauchgänge
  • 2 Wracktauchgänge an der Zenobia (Tagestour) – inkl. € 30 Boot/Wrackgebühr,
    Kaffee + Tee sowie 1 volles Mittagessen an Bord nach den Tauchgängen
  • 1 Wracktauchgang an der Liberty – inkl. € 15 Bootgebühr – Oberflächenpause, und danach ….
  • 1 Wracktauchgang an der Nemesis III – inkl. € 15 Bootgebühr
  • Mit eigener Ausrüstung:      € 490 
  • Mit Leihausrüstung:             € 620
JETZT ANFRAGEN

Zenobia: Das größte betauchbare Wrack im Mittelmeer! 

Im Hafen von Larnaca geht man an Bord von gecharterten Tauchbooten. Der Transfer zum Wrack dauert nur wenige Minuten. Die Zenobia liegt auf ihrer Backbordseite auf einer Sandbank in 43 Metern Tiefe. Die steuerbordseitige Bordwand bildet somit ein stählernes Plateau auf 18 Metern. Das macht das Wrack auch für Anfänger gut erlebbar. Erfahrene Taucher absolvieren hier bis zu 10 Tauchgänge und wagen sich auch ins Innere des Schiffes. Das ist natürlich etwas, das man nur in Begleitung eines erfahrenen Guides machen sollte.

Spannende Unterwasserlandschaften

Neben der Zenobia gibt es selbstverständlich auch noch andere natürliche und künstliche Wracks sowie Tauchplätze, die wegen ihrer Topografie begeistern: Höhlen und Canyons laden zum Erkunden ein; Amphoren und antike Relikte erzählen auch unter Wasser von der langen und bewegten Geschichte Zyperns.

Der beste Tauchlehrer Zyperns ist ein Österreicher!

In jeder Region habe ich meine Kooperationstauchbasis, darunter eine hervorragende Agentur, die einem schon seit 30 Jahren auf Zypern lebenden Österreicher gehört. Dieser hat auch mir persönlich das Tauchen beigebracht. Für Ihren ganz persönlichen Tauchurlaub auf Zypern schicken Sie mir einfach eine E-Mail oder rufen Sie mich an!